Kamerunschaf

Kamerunschaf

Typisch für das kleine Haarschaf ist der längliche Kopf mit den kleinen Ohren. Die Mutterschafe sind hornlos, die Böcke haben ein Sichelhorn sowie eine Mähne an Hals und Brust. Die Fellfarbe ist zumeist braun mit schwarzer Zeichnung an Bauch, Kopf und Beinen.

Herkunft:

Das Kamerunschaf gehört zu den kurzschwänzigen Haarschafen und stammt aus Westafrika. Das Haarkleid wird im Winter durch eine dichte Unterwolle ergänzt, die im Frühjahr abgestoßen wird, ein Scheren erübrigt sich.

Zuchtziel:

Züchtung eines anspruchslosen, widerstandsfähigen Landschafes mit guter Ausbildung der wertvollen Fleisch-partien sowie asaisonaler Brunst. Neben braunen gibt es auch schwarzmarkenfarbige und ganz schwarze Tiere.

Gewicht nach
einem Jahr

Gewicht

Wollgewicht

Schaf

25-30 kg

30-40 kg

-

Widder

30-35 kg

40 - 50 kg

-

Lamm

-

-

-

 

Brunstzyklus: saisonal mit langer Brunstsaison
Fruchtbarkeit: 150-200 %
Hornung: hornlos
Zunahme: 400-500 g
Erstlammalter: 15-18 Monate
Wollfarbe: weiß
Wolltyp: 33-35 Mikron
Wolllänge: 10-15 cm
Schur: jährlich

Züchter

Nachname

Vorname

PLZ

Ort

Mustermann

Max

12345

Beispiel

Mustermann

Max

12345

Beispiel

Mustermann

Max

12345

Beispiel

 

 

Dorper

Dorper

Das mittelgroße Fleischschaf hat einen tiefen Rumpf mit guter Rippenwölbung und starker Ausprägung aller Muskelpartien. Das einheitlich weiße Schaf trägt einen schwarzen Kopf und Hals. Keine oder kleine Hörner sind ideal. Die Behaarung bzw. Wolle ist leicht, kurz und locker.

Herkunft:

Das Dorper wurde um 1950 in Südafrika aus den Rassen Dorset Horn und Blackhead Persian gezüchtet, mit dem Ziel, ein äußerst fruchtbares Schaf mit gutem Schlachtkörper für extensive und aride Gebiete zu erhalten.

Zuchtziel:

Züchtung eines anpassungsfähigen, mittelgroßen, stark bemuskelten Fleischschafes, das nicht geschoren werden muss. Angestrebt werden gute Fruchtbarkeit, leichte Ab-lammung, hohe Milchleistung und mütterliches Verhalten.

Gewicht nach
einem Jahr

Gewicht

Wollgewicht

Schaf

60-75 kg

70-80 kg

-

Widder

80-100 kg

100 - 120 kg

-

Lamm

-

-

-

 

Brunstzyklus: Saisonal mit langer Brunstsaison
Fruchtbarkeit: 150-200 %
Hornung: hornlos
Zunahme: 250-300 g
Erstlammalter: 12-15 Monate
Wollfarbe: weiss
Wolltyp: Mischwolle
Wolllänge: kurz
Schur: entfällt

Züchter

Nachname

Vorname

PLZ

Ort

Mustermann

Max

12345

Beispiel

Mustermann

Max

12345

Beispiel

Mustermann

Max

12345

Beispiel

 

 

Aktuelles

11.07.2011

Bestellung von Kennzeichen für Schafe und Ziegen

Neuerungen beim Bestellwesen
mehr...


Veranstaltungen

06.11.2011

Lämmersammelstelle

20. September 2019 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
mehr...