Aktuelles Detailsansicht

11.03.2012 15:39

Hoffnung

Hoffnung von Emanuel Geibel (1815 bis 1884)


Und dräut der Winter noch so sehr
mit trotzigen Gebärden,
und streut er Eis und Schnee umher,
es muss doch Frühling werden.

Blast nur, ihr Stürme, blast mit Macht,
mir soll darob nicht bangen,
auf leisen Sohlen über Nacht
kommt doch der Lenz gegangen.

Drum still! Und wie es frieren mag,
o Herz, gib dich zufrieden,
es ist ein großer Maientag
der ganzen Welt beschieden.

Und wenn dir oft auch bangt und graut,
als sei die Höll` auf Erden,
nur unverzagt auf Gott vertraut!
Es muss doch Frühling werden.


Aktuelles

23.07.2017

Nachruf

Der Schafhalterverein Mühldorf trauert um ihr langjähriges  Mitgl
mehr...


11.03.2012

Hoffnung

Hoffnung von Emanuel Geibel (1815 bis 1884)
mehr...


Veranstaltungen

06.11.2011

Lämmersammelstelle

05. November 2021 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr.
mehr...


05.08.2012

Schaf- und Ziegenprämie

Föderantrag im iBALIS
mehr...