Chronik der Schafhaltervereinigung Mühldorf e. V.

Am 14. Oktober 1987 wurde die Schafhaltervereinigung Mühldorf im Gasthaus Hinterecker in Ampfing gegründet. Die Gründungsveranstaltung wurde geleitet von unserem Fachberater für Schafhaltung Herrn Oberamtsrat Georg Palme vom Amt für Landwirtschaft in Mühldorf.
 
An diesem Abend traten 33 Personen der neu gegründeten SHV-Mühldorf als Mitglieder bei. Zum ersten Vorsitzenden wählten diese Herrn Georg Obermaier aus Jettenbach und zum Stellvertreter Herrn Benedikt Hilger aus Au am Inn. Das Amt des Kassiers bekleidete Herr Hans Misthilger aus Oberbergkirchen. Zum Schriftführer wählte die Versammlung Frau Gertrud Obermaier aus Jettenbach.
 
Schon im Jahr 1988 wurde in Mühldorf auf dem Gelände der Tierzuchthalle die erste Schafschau abgehalten.

Im Jahr 1989 trat Herr Georg Obermaier aus gesundheitlichen Gründen vom Amt des ersten Vorsitzenden zurück und sein bisheriger Stellvertreter Benedikt Hilger rückte nach. Dieser leitete die Geschicke der Vereinigung bis zu seinem Tod im Jahr 1996. Zu seinem Stellvertreter hatte die Versammlung Anton Huber aus Mimmelheim gewählt, der dieses Amt bis 1997 bekleidete.

Im Jahr 1989 fand die zweite Schafschau auf dem Gelände der Tierzuchthalle in Mühldorf unter der Leitung des ersten Vorsitzenden Benedikt Hilger statt.
 
Frau Anni Misthilger übernahm das Amt des Kassiers von ihrem Mann Hans im Jahr 1989 und übt es bis Oktober 2014 aus .
 
Herr Anton Wimbauer wurde 1989 zum Schriftführer gewählt und bekleidete dieses Amt bis zu seiner Wahl zum ersten Vorsitzenden im Jahr 1996.

Seit dem Jahr 1990 ist die Schafhaltervereinigung Mühldorf eingetragener Verein im Vereinsregister Nummer 379.
 
Frau Rosi Sternegger aus Stierberg wurde im Jahr 1996 zum Nachfolger von Anton Wimbauer in das Amt des Schriftführers gewählt.
 
Im Jahr 1997 schied Anton Huber als zweiter Vorsitzender aus, zu seinem Nachfolger wurde Frau Marianne Hobmaier aus Schönberg.
 
Zum 10-jährigen Bestehen unserer Schafhaltervereinigung wurde unter Leitung des ersten Vorsitzenden Anton Wimbauer die dritte Schafschau mit großem Rahmenprogramm in Ampfing im Garten des Gasthauses Jungwirt abgehalten.
 
Schon in den ersten Jahren des Bestehens wurden gern besuchte Grillfeste noch im kleinen Rahmen auf dem Hof von Anton Huber in Mimmelheim veranstaltet. Im Jahr 1995 wurden diese Grillfeste nach Ampfing in den Hof des Gasthauses Jungwirtverlegt und erfreuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit.

Auch werden für die Mitglieder unserer Vereinigung alljährlich mehrtägige Lehrfahrten organisiert, bei denen wir Betriebe in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland besichtigen. Auch der neuen Bundeshauptstadt Berlin wurde bereits ein mehrtägiger Besuch mit mehreren Führungen abgestattet.
 
Seit dem Jahr 2000 veranstaltet die SHV Mühldorf in Au am Inn einen Wollmarkt im Stadel der Brauerei Gassner, zu dem Jahr für Jahr tausende von Besuchern aus nah und fern kommen. Bei der Wollsammelstelle bei Johann Binsteiner in Gaisberg, eingerichtet für alle Schafhalter, werden jede Jahr ca. sieben Tonnen Schurwolle aus Kleinposten gesammelt und verkauft.

Das Jahr 2002 markierte einen Höhepunkt in unserer noch jungen Vereinsgeschichte: So konnte die SHV Mühldorf mit Claudia Sternegger die Bayerische Wollkönigin stellen, welche mit einer großen Krönungsfeier in Ampfing mit Abordnungen der SHV aus ganz Bayern, den Ortvereinen und einem großen Rahmenprogramm gefeiert wurde.
 
Klauenpflegekurse und das Scheren der Schafe wurden unseren Schafhaltern auf den verschiedensten Veranstaltungen und in praktischen Anleitungen näher gebracht.

In den zwanzig Jahren nach seiner Gründung ist die SHV Mühldorf e. V. stetig gewachsen und so können wir heute 130 Frauen, Männer und Jugendliche als Mitglieder zu unserer Vereinigung zählen. Der Mitgliedsbeitrag bei unserer Schafhaltervereinigung beläuft sich bis auf weiteres auf Euro 6,-- pro Jahr.
 
Anton Wimbauer
 
1. Vorsitzender

Aktuelles

11.07.2011

Bestellung von Kennzeichen für Schafe und Ziegen

Neuerungen beim Bestellwesen
mehr...


Veranstaltungen

06.11.2011

Lämmersammelstelle

07. Juni 2019 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
mehr...