Die Region Mühldorf a. Inn

Schafhaltung im Landkreis Mühldorf am Inn

Der Landkreis Mühldorf hat eine Größe von 805 qkm und es leben dort ca. 110000 Einwohner, wovon ca. die Hälfte dieser Menschen in den Städten Waldkraiburg – Mühldorf und Neumarkt St. Veit sowie in den Gemeinden Haag – Ampfing- Buchbach und Schwindegg leben.

Industrie – Handwerk und landwirtschaftliche Betriebe prägen das Bild unseres Landkreises, Wovon die Schafhaltung im Landkreis Mühldorf nur eine sehr kleine untergeordnete Rolle spielt. Im Jahr 2010 wurden 2000 Mutterschafe in Betrieben der Größe von 5 bis 200 Mutterschafen in Koppelschafhaltungen gehalten. In den letzten 10 Jahren ist der Bestand an Mutterschafen im Landkreis Mühldorf um 900 Schafen zurück gegangen, was nicht zuletzt an der intensiven Bewirtschaftung , sondern auch und besonders bei Betriebsübergaben an die jüngere Generation aus gelöst wurde und weiter wird. Die landwirtschaftlichen Flächen sind zu fast 100% maschinell zu bewirtschaften und  fast durchwegs von guter Bodenqualität. Somit für Betreiber von Biogasanlagen- Bullenmastbetrieben,  Milchviehhalter- und Schweinmastbetriebe, sowie Getreideanbauer  intensiv zu betreiben.

Schafhaltende Betriebe werden im Landkreis Mühldorf zu 100% im Nebenerwerb oder als Hobbyschafhaltung betrieben. Nichts desto Trotz gibt es in unserem Landkreis Schafzüchter der verschiedensten Rassen, auf hohem züchterischen Niveau. Alle Schafzüchter sowie Schafhalter nutzen im Besonderen Restflächen – Grünland mit niedriger Bodenqualität sowie Flächen die unwirtschaftlich oder maschinell nicht zu bearbeiten sind. Deshalb unterstützt unsere Schafhaltervereinigung Mühldorf alle Schafhalter und zeigt Möglichkeiten auf, dass  Schafhaltung auch in Zukunft finanziell interessant sein kann, z. B. durch Sammelstellen für Lämmer und Altschafe, Wollsammelaktionen und Vorträge über weitere Gestaltungsmöglichkeiten, besonders für Betriebsnachfolger und Neuanfänger.

Es bleibt zu hoffen, das sich der Trend der letzten Jahre nicht weiter fortsetzt, sondern sich wieder in Zukunft mehr junge Frauen und Männer für die schöne Arbeit mit Schafen in unserer Zeit interessieren. Die Politik wieder mehr den Wert, den die Schafhalter erbringen  schätzen und auch honorieren und somit der Schafhaltung auch in unserem Landkreis Mühldorf eine Zukunft geben.

Aktuelles

11.07.2011

Bestellung von Kennzeichen für Schafe und Ziegen

Neuerungen beim Bestellwesen
mehr...


Veranstaltungen

06.11.2011

Lämmersammelstelle

16. August 2019 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
mehr...


01.06.2012

Hof-Grillfest am 25.08. 2019

Traditionelles Grillfest, heuer Hof-Grillfest bei Schäfere
mehr...